Neu

Colombelle Blanc BELLE REBELLE IGP Côtes de Gascogne 2020 STREET ART EDITION 0,75 l 11,5 % vol.

Artikel-Nr.: 1297529

Auf Lager
innerhalb 1 bis 2 Tagen lieferbar

5,50 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 7,33 €


Mögliche Versandmethoden: UPS National, DHL (Post) National, Selbstabholung in Mitwitz
1 l = 7,33 €

Colombelle Blanc  BELLE REBELLE IGP Côtes de Gascogne 2020 STREET ART EDITIO 0,75 l

 

Terroir: Der Weinberg erstreckt sich über das Département du Gers in der Gascogne in Südwestfrankreich (250 ha).

Weinbereitung. Entrappen der Trauben: die Traubenbeeren werden vom Traubenstiel getrennt. Nach dem Abbeeren werden die Beeren bei niedrigen Temperaturen mehrere Stunden mit dem Most in Kontakt belassen - es handelt sich hierbei um die sog. "macération pelliculaire". Dieses Verfahren dient dazu, die charakteristischen Rebsortenaromen, insbesondere die der Colombard-Traube, optimal zu gewinnen. Es folgen Ablaufenlassen des Traubenmostes und Pressung der Trauben. Dann wird der Most geklärt und bei kontrollierten Temperaturen im Edelstahltank vergoren. Es folgt die Assemblage und Klärung des Weines sowie die abschließende Filtration bevor der Wein in sterile Flaschen abgefüllt wird.  

Verkostung Ein sehr frischer Weißwein geprägt von intensiven Aromen (florale Aromen, exotische Früchte) und einer guten Struktur. Im Geschmack zeigen sich Aromen von reifen Früchten. Noten von Ananas und weißem Pfirsich machen den Wein lecker und süffig. Die für die regionaltypischen Rebsorten bekannte Lebhaftigkeit ist besonders im zitronigen Finale präsent. 

 

Gascogne: Ein besonderes Mikroklima  - Beeinflusst durch den Atlantik im Westen und die Pyrenäen im Süden bestimmt das spezielle Mikroklima mit milden Tages- und kühlen Nachttemperaturen die Frische und aromatische Typizität der Weine. Diese Temperaturdifferenz ist optimal für den aromatischen Ausdruck der Weine. Durch den Einfluss des Ozeans und den Schutz der Pyrenäen bekommen die Reben ausreichend Sonnenschein und Feuchtigkeit, so dass sie nicht unter Trockenstress leiden. Dieses Mikroklima kommt auch dem Du Neuf en Gascogne zugute. Der Wein hat ein schön ausbalanciertes Gleichgewicht und präsentiert sich fruchtig-frisch mit Anklängen von Zitrone und Grapefruit.

An lauen Sommerabenden macht es einfach Spaß, diesen leichten und süffigen Weißwein solo zu genießen. Dank des niedrigen Alkoholgehalts darf‘s auch ruhig mal ein Gläschen mehr sein. Am besten trinkt man ihn gut gekühlt bei 8 bis 10 Grad. Natürlich passt der unkomplizierte Du Neuf en Gascogne auch gut zu einem leichten Essen, z. B. einem frischen Sommersalat oder zu gegrilltem Fisch. Der Sommer kann kommen!

Weitere Produktinformationen

Weintyp Weißwein
Anbauland Frankreich
Anbaugebiet Süd_West
Inhalt 0,75
Jahrgang 2020
Rebsorte Es werden ausschließlich regionaltypische Rebsorten verwendet: Colombard - Ugni Blanc
Qualität IGT
Geschmack trocken
Erzeuger Plaimont
zu welchem Essen Als Apéritif oder als Begleiter zu Meeresfrüchten, gegrilltem Fisch, Nudelgerichten, asiatischen Gerichten. Passt auch wunderbar zu Nachspeisen. Ein Wein der wirklich Freude macht und auch einfach nur so genossen werden kann! Gut gekühlt servieren,
Serviertemperatur 8-9 °C
Ausbau Edeelstahl
Verschluss Stelvin
Alkoholgehalt 9
Allergene enthält Sülfite
Weingut / primär verantwortlicher Lebensmittelhersteller Plaimont Producteurs, Route d'Orthez, 32400 Saint-Mont, Frankreich

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Süd West, Weine aller Länder, Weisswein, Frankreich, Anbauländer, Frankreich, Sommerweine-Secco, Startseite, Aktuelles, Frankreich, Weingüter & Marken