Castelmaure Corbières AOC 2016 Rotwein Südfrankreich 0,75l

Artikel-Nr.: 1227513

Auf Lager
innerhalb 1 bis 2 Tagen lieferbar

Alter Preis 6,77 €
5,50 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 7,33 €


Mögliche Versandmethoden: UPS National, DHL (Post) National, Selbstabholung in Mitwitz
1 l = 7,33 €

Castelmaure Corbières 2016 C  AOC Corbières  Rotwein Languedoc Südfrankreich 0,75l

Frucht und Komplexität der Aromen mit dem würzigen Parfum von Mittelmeerkräutern, elegante Mineralität, Finesse und Balance. Komplexität durch Bodenvielfalt. Dichter Wein mit jugendlich üppigen Fruchtaromen. Cuvée:  Carignan, Grenache, Syrah

Geologische Verwerfungen bei der Entstehung der Pyrenäen haben in Castelmaure eine ganz besondere Vielfalt an verschiedenen Gesteinen an die Oberfläche gebracht.  Schwemmterrassen – Frucht und Komplexität der Aromen mit dem würzigen Parfum von Mittelmeerkräutern Hartkalk aus dem Hettangium/Jura – Kraft und Ausdruck  Schwarzer und grauer Schiefer – Elegante Mineralität, Finesse und Balance
Maximaler Ausdruck eines ganz besonderen Terroirs
Garrigue ist die typische Vegetation der unwirtlichen Landschaft auf der Hochebene von  Castelmaure. Niedrige Sträucher und Kräuter wie Lavendel, Rosmarin, Thymian und Salbei verleihen dem Wein seine würzigen Aromen. Privilegiertes Klima – Die Nähe zum Mittelmeer sorgt für ideale Reifebedingungen. Auch im sonnenreichen Sommer garantiert die Höhe des Plateaus kühle Nächte, eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung feiner Aromen in den Trauben.
Natürlicher Schutz – Die kleine Hochebene Castelmaure befindet sich nur 15 km von der französisch-spanischen Grenze entfernt. Hier schützen die westlichen Ausläufer der Pyrenäen die Weinreben vor atlantischem Regenwetter. Ein trockener Nordwest-Wind sorgt das ganze Jahr über auf ganz natürliche Weise für gesunde Trauben. Mit einem zusätzlichen positiven Nebeneffekt: durch den beständigen trockenen Wind wird der Saft in den Trauben konzentrierter und damit die Struktur des Weins wundervoll dicht und lang.
30 Jahre alte Carignan-Reben – Absolut außergewöhnlich für einen Wein dieser Preisklasse ist das hohe Alter der Carignan-Rebstöcke von 30 Jahren. Ein großes Plus an Geschmack, denn gerade bei Carignan-Trauben wirkt sich das Alter des Weinstocks besonders deutlich auf die Komplexität und  Ausgewogenheit der Aromen aus.
100% handgelesen in kleinen Kästchen – Hoher Aufwand bei der Weinlese für unverletzte Trauben, die ihre volle Ausdrucksstärke bewahren. Dichter Wein mit jugendlich üppigen Fruchtaromen – Die Maceration Carbonique fördert den fruchtigen und samtig-zarten Charakter des Weins. Bekannt ist die Gärmethode auch aus der Erzeugung fruchtiger Primeur-Weine.

Weitere Produktinformationen

Weintyp Rotwein
Anbauland Frankreich
Anbaugebiet Languedoc-Roussillon
Inhalt 0,75
Jahrgang 2016
Rebsorte Carignan, Grenache, Syrah
Qualität AOC
Geschmack trocken
zu welchem Essen Passender Wein zu Wildgerichten und Grilladen oder zu einer Quiche.
Serviertemperatur 16 ° C - 18 ° C
Alkoholgehalt 13
Allergene enthält Sülfite
Weingut / primär verantwortlicher Lebensmittelhersteller Jeanjean Av. de l' Enclos, 34725 Saint-Félix-de-Lodez, Frankreich

Auch diese Kategorien durchsuchen: Languedoc, Rotwein, Weine aller Länder, Frankreich, Anbauländer