Katzenkopf Alter Satz 2018 trocken Winzer Sommerach 0,75 BB

Artikel-Nr.: 1008512

Auf Lager
innerhalb 1 bis 2 Tagen lieferbar

11,70 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 15,60 €


Verfügbare Versandmethoden: UPS National, DHL (Post) National, Selbstabholung in Mitwitz
1 l = 15,60 €

Katzenkopf ALTER SATZ 2018 Sommeracher Katzenkopf trocken Winzer Sommerach / Franken 0,75 Bocksbeutel 

BESCHREIBUNG: Komplexes & facettenreiches Aromenspiel. Heimische Kräuter, gelbe Steinfrucht bis hin zu Zitrusnoten.
PASST ZU: Meeresfrüchten wie Muscheln, Garnelen oder „Linguine al Vongole“
REBSORTEN:  Grüner & Blauer Silvaner, Riesling, Geisdutte, Traminer, Gutedel, Roter & Weißer Elbling, Muskateller, Vogelfränkisch, Adelfränkisch & weißer Heunisch.

ALKOHOL:                   12,5 % vol
RESTZUCKER:            4,0 Gramm/Liter
SÄUREGEHALT:          5,7 Gramm/Liter
TRINKTEMPERATUR: 7-10° Celsius
FLASCHENFORM:       750 ml Bocksbeutel
TRINKREIFE:                 jetzt und weitere 2 – 3 Jahre

Alter Satz
Noch zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts war es im Fränkischen Weinland oftmals nicht möglich auf Weinetiketten die Rebsortenangabe zu finden. Dies lag daran, dass die Weinberge in dieser Zeit mit mehreren, lokal vorherrschenden Rebsorten, im gemischten Satz bepflanzt worden sind, um Jahrgangsschwankungen und Ertragsausfälle zu vermeiden. Durch die Einschleppung der Reblaus vom amerikanischen Kontinent und die daraus folgenden Neupflanzungen verschwanden die alten gemischten Weinberge aus den Weinlagen. Im April 2010 bepflanzte das Weinreich Sommerach in der Weinbergslage Sommeracher Katzenkopf einen knapp 1 Morgen großen Weinberg mit den fast vergessenen Rebsorten neu an. Mit diesem Weinberg soll die Philosophie vom Gemischten Satz wieder aufgegriffen werden.

 

Der Ort an der Sonnenseite des Flusses So lautet die freie Übersetzung Sommerachs. Bereits im elften Jahrhundert glänzte der Sommeracher Wein in Urkunden aufgrund seiner vorzüglichen Güte. Stolze Bürgerhäuser und schmucke Fachwerkbauten bilden eine barocke Bilderbuchkulisse. Wenige Schritte von der Ortsmitte entfernt, trifft man auf den imposanten historischen Giebel des Winzerkellers, der eindrucksvoll beweist, dass Lebensart und Atmosphäre des malerischen Örtchens vom Wein und seinen Winzern geprägt sind. Beinahe jede angestammte Familie im Ort hat mindestens einen Weinberg im Familienbesitz – ein über Generationen weitergegebener Erfahrungsschatz, den es zu bewahren gilt. Der Berg und die Reben: die wachsen im Sommeracher Katzenkopf. Der Katzenkopf, die berühmteste Sommeracher Weinlage, ist nach Süden ausgerichtet und steigt sanft zum Horizont an. Das einzigartige Kleinklima und der besondere Boden machen den Weinberg zu einem der besten Rebstandorte Frankens und seine Weine haben Stammplätze auf den Bestenlisten nationaler und internationaler Weinverkostungen.

Der Gedanke und die Leidenschaft: Fränkische Klassiker im Bocksbeutel, vom Terroir geprägt. Hier finden sich Kabinett- und Spätleseweine, kraftvoll und trocken oder auch einmal verspielt und fruchtig. Diese Gewächse haben Stammplätze auf den Bestenlisten der fränkischen Weinprämierung und der einschlägigen Fachpresse. Die Lagenweine spiegeln die Eigenarten der jeweiligen Weinbergslagen wieder. Mineralität, Eleganz und Körper, eben typisch fränkisch, das sind die Attribute, die Lagenweine einzigartig machen. Die Trauben stammen aus den Weinbergen ehrgeiziger und naturverbundener Winzerfamilien, die das Ziel verfolgen beste Traubenqualitäten in ihren Rebflächen zu ernten. Hier ist nur die Güte und der Respekt, der der Natur bei der täglichen Arbeit im Weinberg entgegen gebracht wird, von Bedeutung.  

Weitere Produktinformationen

Weintyp Weißwein
Anbauland Deutschland
Anbaugebiet Franken
Inhalt 0,75
Jahrgang 2018
Rebsorte Grüner & Blauer Silvaner, Riesling, Geisdutte, Traminer, Gutedel, Roter & Weißer Elbling, Muskateller, Vogelfränkisch, Adelfränkisch & weißer Heunisch.
Qualität QbA
Geschmack trocken
Erzeuger Sommerach
Serviertemperatur TRINKTEMPERATUR: 7-10° Celsius
Restzucker g/l 4
Säure g/l 5,7
Verschluss Drehverschluß
Alkoholgehalt 12,5
Allergene enthält Sulfite
Weingut / primär verantwortlicher Lebensmittelhersteller Winzerkeller Sommerach eG Zum Katzenkopf 1 97334 Sommerach/Main

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Winzerkeller Sommerach - Franken, Weine aller Länder, Anbauländer, Deutschland, Franken, Weisswein, Deutschland, Franken, Halbtrockene Weine, weiss, Weisswein, Deutschland, Weingüter & Marken, Liebliche Weine, Bocksbeutel, Silvaner