Juliusspital Bacchus 2021 halbtrocken VDP.Gutswein Würzburg 0,75l

Artikel-Nr.: 1008312

Auf Lager
innerhalb 1 bis 2 Tagen lieferbar

8,50 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 11,33 €


Verfügbare Versandmethoden: UPS National, DHL (Post) National, Selbstabholung in Mitwitz
1 l = 11,33 €

Juliusspital  Würzburg - 2021 Bacchus halbtrocken  0,75l  - VDP GUTSWEIN Franken 

Einladendes, saftiges Aromenspiel auf der Zunge und im Duft, ein Potpourri von Pfirsich, Banane und Äpfeln. In der Nase viel Frucht von Pfirsich, Apfel und Banane, einladend und saftig am Gaumen. Dazu eine herrlich animierende Säurestruktur.

Das Juliusspital besitzt Weinberge über das gesamte fränkische Weinanbaugebiet verteilt. Für die Rebsortenlinie werden für den Jahrgang diejenigen Trauben ausgewählt, welche für die Rebsorte typische Weine mit einer fruchtig frischen Stilistik liefern können.

Herkunft: Das Juliusspital besitzt Weinberge über das gesamte fränkischeWeinanbaugebiet verteilt. Für die Gutsweinlinie wählt man Jahrgang für Jahrgang diejenigen Trauben aus, welche für die Rebsorte typische Weine mit einer fruchtig frischen Stilistik liefern können.

Philosophie: Größten Wert legt man auf einen behutsamen Umgang mit der Natur - der Ertrag im Weinberg ist bewusst begrenzt, im Weingut achtet man auf ein
optimales Bodenmanagement und auf ein intaktes Ökosystem. Güte geht immer vor Menge. Passend zur jeweiligen Weinbergsparzelle kultiviert man ausgesuchte, klassische Rebsorten. Das  Ziel sind fränkische Weinpersönlichkeiten, mit Authentizität und Frische.

Alk.:    11.5 % vol.  Säure:    6,6 g/l    Restsüße:    12,6 g/l
Qualitätsstufe:    Deutscher Qualitätswein   Anbaugebiet:    Franken      Allergene:    enthält Sulfite

Weitere Produktinformationen

Weintyp Weißwein
Anbauland Deutschland
Anbaugebiet Franken
Inhalt 0,75
Jahrgang 2021
Rebsorte Bacchus
Qualität VDP. Gutswein
Geschmack halbtrocken
Erzeuger Julius Spital Würzburg
zu welchem Essen Roher Fisch wie Sashimi oder zu grünem Curry mit Garnelen.
Restzucker g/l 11,6
Säure g/l 6,1
Ausbau Nur eine schonende Traubenverarbeitung sichert die natürlichen Aromen des Leseguts. Vom speziellen Traubenaufzug, über eine behutsame Pressung bis hin zur langsamen, kühlen Gärführung bei 16°-18° C setzen wir im Keller des Juliusspitals bei der Weinbereitung auf Sensibilität. Im Anschluss an die Gärung ruht der Jungwein auf seiner Feinhefe im Edelstahl, bevor er schließlich seinen Weg in die Flasche findet.
Verschluss Drehverschluß
Alkoholgehalt 11,5
Allergene enthält Sulfite
Weingut / primär verantwortlicher Lebensmittelhersteller Weingut Juliusspital | Klinikstr. 1 | 97070 Würzburg

Auch diese Kategorien durchsuchen: Juliusspital Würzburg, Franken, Juliusspital, Weine aller Länder, Deutschland, Weißwein, Deutschland, Weingüter & Marken