Casteller Kugelspiel 2019 Silvaner trocken VDP.Erste Lage 0,75 BB

Artikel-Nr.: 1007950

Auf Lager
innerhalb 1 bis 2 Tagen lieferbar

14,50 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Verfügbare Versandmethoden: UPS National, DHL (Post) National, Selbstabholung in Mitwitz

Casteller Kugelspiel 2019 Silvaner trocken VDP.Erste Lage SCHLOSS CASTELL Franken 0,75 Bocksbeutel Fürstlich Castell´sches Domänengut 

Duft nach gelben reifen Früchten wie Aprikose und Mango, ein Hauch von Bittermandel und kühles Pfefferminz, im Abgang schmelzig und langanhaltend würzig -  anregende Symbiose aus Frucht, Schmelz und Mineralität

VDP.ERSTE LAGE KUGELSPIEL: Die Lage Kugelspiel ist geprägt durch die Rebsorte Silvaner. Die Weine werden beeinflusst durch eine kühle Frische mit angenehmer Kräuterwürze und einem animierenden Trinkfluss. Ihren Namen verdankt die Lage einer mittelalterlichen Kugelspielbahn an dieser Stelle.
Ausbau: 50% im großen Holzfass und zum Teil spontan, langes Vollhefelager
Analyse: Alkohol: 14 %vol.  Restsüße: 0,1 g/l  Säure: 6,2 g/l

VDP. Erste Lage Hohnart: Der ungewöhnliche Name des Kugelspiels stammt aus der Zeit, als in den angrenzenden Wäldern noch mit Büchse und Kugeln gejagt wurde. Man erzählt, dass sich das Echo des Büchsenknalls in den Hängen des Weinberges fing als Spiel mit dem Schall der Kugeln. Die Büchsen knallen heute nicht mehr im Wald, aber er umgrenzt immer noch die Lage, und seine Nähe ermöglicht den Anbau von qualitativ hochwertigen Weinen.
Die im Westen liegende, 300-350 m hohe bewaldete Kuppe schützt den Weinberg vor Wind und schafft ein gemäßigtes Kleinklima. Morgens erwärmt die Sonne den sandig-lehmigen Boden, der die Wärme für den Rest des Tages speichert. Gerade im Sommer und Herbst wird der mäßig ansteigende Weinberg den ganzen Tag von der Sonne bestrahlt. Im Zusammenspiel der geschützten Lage und des vom roten Blasensandstein geprägten Bodens entstehen im Wein zarte, rauchige Noten und eine mineralische Dichte.
Im trockenen fränkischen Klima wird die wichtige Wasserversorgung vom darüberliegenden Wald als Wasserspeicher sichergestellt. Im Gegensatz zu Steillagen sind die Reben des Kugelspiels keinen Temperaturextremen ausgesetzt. Es entstehen frische Aromen von Stachelbeere und Kräutern sowie die typische Würze für einen Silvaner aus den oberen Lagen des Steigerwaldes.
Boden: sandig-lehmiger Ton, durchsetzt mit Blasensandstein  Größe: 16 ha   Rebsorten: Silvaner, Rieslaner   Pflanzjahr: 1968-2008   Exposition: Nordwest-Nordost

Weitere Produktinformationen

Weintyp Weißwein
Anbauland Deutschland
Anbaugebiet Franken
Inhalt 0,75
Jahrgang 2019
Rebsorte Silvaner
Qualität VDP. Erste Lage
Geschmack trocken
Erzeuger Castell
Restzucker g/l 0,1
Säure g/l 6,2
Verschluss Drehverschluß
Alkoholgehalt 13
Allergene Enthält Sulfite. Kann Spuren von Schwefel, Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Weingut / primär verantwortlicher Lebensmittelhersteller Fürstlich Castell’sches Domänenamt Schlossplatz 5 - 97355 Castell

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Castell Fraenzi Frizzante Bavaraese DOMÄNE CASTELL 0,75l Castell Fraenzi Frizzante Bavaraese DOMÄNE CASTELL 0,75l
6,95 € / Flasche(n) *
1 l = 9,27 €
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Auch diese Kategorien durchsuchen: Fürst Castellsches Domänengut - Franken, Weine aller Länder, Deutschland, Franken, Franken, Weisswein, Weisswein, Deutschland, Weingüter & Marken