Hofkeller Würzburger Innere Leiste 2016 Riesling VDP Erste Lage 0,75l


Hofkeller Würzburger Innere Leiste 2016 Riesling VDP Erste Lage 0,75l

Artikel-Nr.: 1007737_15

Zur Zeit nicht lieferbar

Alter Preis 12,50 €
9,50 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 12,67 €
Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung, UPS National, DHL (Post) National
1 l = 12,67 €

Würzburger Innere Leiste Riesling 2016 trocken VDP Erste Lage Hofkeller Würzburg Franken Bocksbeutel  prämiert mit Franken Gold  zum Sonderpreis

fast ausgetrunken  -  trinkreifer Riesling, fruchtige Aromen ein wurderbarer Essenbegleiter. 

Alkoholgehalt: 12,5%; VDP -Erste Lage

Weingut Das über 875-jährige Bestehen der Hofkellerei Würzburg lässt sich bis in das Jahr 1128 zurückverfolgen. Bischof Embricho schenkte damals Ordensbrüdern zur Gründung ihres Klosters ein Grundstück in Zell. Bis zur Säkularisation im Jahre 1802 hatte der Fürstbischöfliche Hofkeller Würzburg Bestand. 1814 fiel der gesamte Besitz Hofkellerei Würzburg an die Bayerische Krone. Zum Ende der bayerischen Monarchie im Jahre 1918 wurde daraus das heutige Weingut Staatlicher Hofkeller Würzburg. Somit ist die Hofkellerei Würzburg das älteste bayerische Weingut, das sich in Folge immer im Hoheitsbesitz der regierenden Macht befand.

In der geschichtsträchtigen Stadt Würzburg befindet sich das Herz der Hofkellerei Würzburg in der Würzburger Residenz mit historischem Holzfasskeller, Barriquekeller und Vinothek. Weingutsdirektor Michael Jansen leitet zusammen mit den Kellermeistern Klaus Kuhn und Christine Pröstler seit einigen Jahren die Geschicke des Weingutes Staatlicher Hofkeller Würzburg. Ein schwieriges Amt bei einer Rebfläche von 120.000 Hektar und einer Jahresproduktion von 850.000 Flaschen. Die Würzburg-Hofkeller-Kollektionen gliedern sich in Große Gewächse, Lagenweine und Gutsweine. Das Weingut Staatlicher Hofkeller Würzburg ist Mitglied des VDP und erzielt einen Durchschnittsertrag von 60/hl/ha.Weiterlesen

Weitere Produktinformationen

Weintyp Weißwein
Anbauland Deutschland
Anbaugebiet Franken
Inhalt 0,75
Jahrgang 2016
Rebsorte Riesling
Qualität VDP. Erste Lage
Geschmack trocken
Erzeuger Hofkeller Würzburg
Verschluss Drehverschluß
Alkoholgehalt 12,5
Allergene enthält Sülfite
Weingut / primär verantwortlicher Lebensmittelhersteller Staatlicher Hofkeller Würzburg Residenzplatz 3 97070 Würzburg

Auch diese Kategorien durchsuchen: St. Hofkeller Würzburg - Franken, Weine aller Länder, Anbauländer, Deutschland, Franken, Weisswein, Deutschland, Franken, Deutschland, Weingüter & Marken, Aktuelles, Weißwein, Weine